Organisatorisches

Organisatorisches

Bei unseren Bemühungen Ihre Wartezeiten zu reduzieren, bitten wir Sie herzlich um Ihre Mithilfe: Bitte kündigen Sie jeden Besuch in unserer Praxis telephonisch an; Sie erhalten dann einen festen Termin. Wir werden Ihnen sonst nur den nächsten freien Termin freihalten können. Wir sind wochentags ab 08.00 Uhr telephonisch für Sie erreichbar.

Bitte nennen Sie auch in Ihrem Interesse bereits bei Terminvereinbarung den Grund Ihrer Vorstellung, und haben Sie Verständnis dafür, dass ggf. darüber hinausgehende Abklärungen auf dann erneut zu vereinbarende Termine verlegt werden müssen.

Bei zeitintensiven Untersuchungsterminen, insbesondere bei den Vorsorgeuntersuchungen U8 und U9, bitten wir Sie, die Termine frühzeitig, möglichst 2-3 Monate im Voraus, zu vereinbaren.

Selbstverständlich sind Notfälle nicht planbar. Darüber hinaus ist – wie Sie alle wissen – der Umgang mit Kindern nur bedingt in feste Zeitschemata zu hüllen. Sollte es deswegen doch einmal zu Wartezeiten kommen, so bitten wir um Ihr Verständnis. Auch die Erkrankung Ihres Kindes könnte Anlass für eventuelle Terminverschiebungen sein.

Bitte bringen Sie zu allen Vorstellungen das Vorsorgeheft, den Impfpass und – je nach Alter des Kindes – eine Untersuchungstischauflage oder Decke mit. Gerne überprüfen wir auch den Impfpass der Familienmitglieder und können entsprechend fehlende Impfungen durchführen.

Unsere Praxis ist mit dem Bus gut erreichbar, verfügt über ausreichend Parkplätze direkt vor der Tür, liegt ebenerdig und ist für Rollstühle gut befahrbar.

Terminvereinbarungen, Rezept- oder Überweisungsanforderungen sind telefonisch oder per Email möglich. Für unsere Patienten haben wir immer ein offenes Ohr.

Ihr Praxisteam